Praktikum

Wir freuen uns über interessierte Studierende der Fachrichtungen (Heil-)Pädagogik und Psychologie, die sich vorstellen können bei uns ein Praktikum zu absolvieren. Die Praktikumsdauer sollte mindestens sechs Wochen betragen. Leider können wir das Praktikum nicht finanziell vergüten.

Als PraktikantIn haben Sie die Möglichkeit unsere Einrichtung und deren Abläufe kennenzulernen. Das Autismus-Therapieinstitut bietet therapeutische Hilfen für Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit Autismus an und steht Familien, Bezugspersonen sowie verschiedenen Betreuungseinrichtungen beratend zur Seite. Das Praktikum bietet Ihnen die Möglichkeit bei Einzel- als auch bei Gruppentherapien zu hospitieren. Auch die Hospitation bei Elterngesprächen und interdisziplinären Gesprächen sowie die Hospitation im Rahmen einer Erstvorstellung sind möglich. Darüber hinaus kann eine Teilnahme an Elterngruppen sowie internen Fortbildungen angeboten werden. Während des Praktikums dient Ihnen ein Therapeuten/ eine Therapeutin als Ansprechpartner und fachliche Unterstützung. Zusammen mit Ihrem Ansprechpartner werden inhaltliche und organisatorische Aufgaben für Sie zusammengestellt, die Sie während des Praktikums eigenständig durchführen können.

Bei Interesse an einem Praktikum in unserem Institut mailen Sie ihre Bewerbungsunterlagen bitte an den Regionalleiter bzw. die Regionalleiterin der Regionalstelle, in der Sie ihr Praktikum absolvieren möchten. Nennen Sie dabei bitte den Ihnen zur Verfügung stehenden Zeitraum. Ihre schriftliche Bewerbung ist je nach gewünschter Regionalstelle an folgende Regionalleiter/ Regionalleiterinnen zu richten:

Regionalstelle Höchst: Diplom-Heilpädagoge Ralf Peglow
r.peglow@behindertenhilfe-offenbach.de

Regionalstelle Darmstadt/Heppenheim: Diplom-Psychologe Roland Wittig
r.wittig@behindertenhilfe-offenbach.de

Regionalstelle Langen/Wiesbaden: Diplom-Pädagogin Susanne Lamaye
s.lamaye@behindertenhilfe-offenbach.de

Regionalstelle Bad Nauheim/Gießen: Diplom-Psychologin Anita Eichler
a.eichler@behindertenhilfe-offenbach.de

Regionalstelle Frankfurt/Offenbach: Diplom-Psychologin Ulla Rieke
u.rieke@behindertenhilfe-offenbach.de