Fortbildung
07.11.2017 Autismus-Therapieinstitut - Fortbildungen

29.10.2018 Asperger-Syndrom und Schule – Modul 2

Zeit:   Montag, 29.10.2018, 14:30 Uhr – 17:30 Uhr
Ort:    Seminarraum  „Offenbach“, Geschäftsstelle des Vereins
          Behindertenhilfe in Stadt u. Kreis Offenbach e.V.
          Ludwigstrasse 136, 63067 Offenbach

Referent:      Dipl.-Psych. Frank Ludwig

Leistungspunkte: 5
Dieses Fortbildungsangebot wurde vom Landesschulamt nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz unter der Angebotsnummer 0035046111  akkreditiert. Fortbildungsdauer: 0,5 Tage

Die Fortbildung vermittelt ein ausführliches Grundlagenwissen über Autismus und wichtige praxisrelevante Ansätze.  Behandelt werden weiterhin die wesentlichen  Problemfelder im schulischen Kontext von Menschen mit Autismus (Asperger Syndrom und High Functioning Autismus – bei Bedarf gerne auch Frühkindlicher Autismus).
Hierauf aufbauend werden Themen wie unterstützendes Verhalten (was ist im Unterricht zu beachten – was können Integrationshelfer tun), Nachteilsausgleich, Rollen der Schulbegleitung,  etc. behandelt.

Je nach Bedarf und Interesse können spontan auch Themen wie z.B. Möglichkeiten und Grenzen der Integration, Fallbesprechung,  Erfahrungsaustausch, Umgang mit aggressivem oder selbstverletzendem Verhalten, Umgang mit alltäglichen Problemen, etc.  im gemeinsamen Gespräch/Diskussion erarbeitet werden.

Teilnehmerbeitrag: 75 €.
Bei Rücktritt wird eine Bearbeitungsgebühr von € 15 einbehalten.
Anmeldung bis spätestens 15.10.2018


<- Zurück zu: Fortbildungen